Schriftgröße

Aktuelles


Diskriminierung

und Gewalt

online melden

           tl_files/lesbenberatung-berlin/siegel_4c.jpg                        Lesbenberatung auf Facebook: tl_files/lesmigras/Facebook-icon.jpg

 Informationen in Gebärdensprache. 

 

tl_files/lesbenberatung-berlin/Safer Sex-ONeng-dt/Safer Sex-ONeng-dt-page-001.jpg

Lust, Spiel und Safer Sex

Auf ungezwungene und informative Weise wollen wir erkunden, wie genussvoll und spielerisch Sexualität sein kann. Wir werden über die Lust mit uns selbst und anderen sprechen, und Kitty wird von Other Nature Sex Toys zum angucken und kennenlernen mitbringen. Wir werden auch nachspüren, was Sicherheit/ Unsicherheit bedeuten kann - im Safer Sex Kontext und in Bezug auf emotionale Sicherheit. Viele von uns haben komplizierte Gefühle, wenn es um Sexualität geht und wurden eventuell auch bereits mit sex-negativen Haltungen oder Erfahrungen konfrontiert. Dieser Abend bietet die Möglichkeit Sexualität als etwas sehr positives zu entdecken - durch Neugierde, Fragen und Austausch.
Veranstaltung von der Lesbenberatung e.V. Berlin/LesMigraS in enger Zusammenarbeit mit Other Nature, alternativer Sexladen Berlin, durchgeführt von Kitty May, Sexualpädagog_in
Datum: Montag  24.04.2017
Uhrzeit: 17-19.30 Uhr
Ort: Lesbenberatung e.V. Berlin/ LesMigraS, Kulmerstr. 20a (2. Hof 4. OG), 10783 Berlin
Zugänglichkeit: Räume sind rollstuhlgerecht, die Teilnahme ist kostenlos, Kommunikation in deutscher und englischer Lautsprache

This fun and informative workshop will explore some of the many ways that sexuality can be a space for playfulness and a source of pleasure. We will talk about having sexy fun alone and with others, and Kitty will bring some sex toys from Other Nature for us to look at and learn about. We'll also explore what it means to feel safe – from safer sex to emotional safety – and learn about the relationship between safety, risk-taking and pleasure. Many of us have complicated feelings about sexuality, and have been exposed to sex-negative attitudes or experiences. This evening is a chance to think about sex in a positive way, with curiosity, questions and conversations encouraged!
The event is organized by Lesbenberatung e.V. Berlin/LesMigraS in close cooperation with Other Nature, alternativer  Sexladen Berlin, and -will be facilitated by sex educator Kitty May
Date: Monday 24th April 2017 5pm-7.30pm
Location: Lesbenberatung e.V. Berlin/ LesMigraS, Kulmerstr. 20a (2. Hof 4. OG), 10783 Berlin
Accessibility: Space is wheelchair-accessible, participation is free, communication via German and English spoken language.

 ******
Liebe Nutzer_innen,
am 21.4.2017 fällt die Öffnungszeit leider aus und
vom 1.5. bis 5.5.2017 ist die Lesbenberatung/LesMigraS betriebsbedingt geschlossen. Wir bitten um Verständnis, dass in dieser Zeit auch die Telefonzeiten nicht stattfinden.

 ******

 Liebe Nutzer_innen und Interessierte des Offenen Treffs,

nachdem der Offene Treff viele Jahre fester Bestandteil des LB Angebots war, haben wir nach reichlicher Überlegung beschlossen den Offenen Treff von einer angeleiteten Gruppe in ein selbstorganisiertes Kontakt-Cafe umzuwandeln. Ab März stellen wir euch dann jeden 1. Montag im Monat wie gewohnt von 17-19 Uhr unsere Räume zum selbstorganisierten Treffen und Austauschen zur Verfügung. Wegen Feirtagen sind die nächsten Termine hierfür 8.5.2017 und 12.6.2017 von 17-19 Uhr.

*****

 

Neue Bücher in unserer Bibliothek

tl_files/lesmigras/buecher_covers_2016.JPG

In der Bibliothek der Lesbenberatung/LesMigraS haben wir jetzt viele neue Bücher! Neu für euch haben wir Romane, Kinderbücher, Anthologien und Ratgeber. Mit dabei sind Bücher über May Ayim und Audre Lorde, ein Kinderbuch zu Inter*, ein Ratgeber zu Empowerment in Bezug auf Rassismus für Kinder und zwei Romane zu Migrationsgeschichten von Ghana und Nigeria in die USA und zurück. Kommt einfach vorbei, macht es Euch gemütlich, schaut in die Bücher und leiht Euch, die Bücher, die Euch interessieren, aus!

Ausführliche Beschreibungen zu den Büchern findet ihr hier als pdf-Dokument.

Namenswettbewerb: Die Lesbenberatung sucht einen neuen Namen

Wir suchen nach einem neuen Namen für die Lesbenberatung.

In den letzten 35 Jahren unserer Arbeit haben sich unsere Zielgruppen und unsere Inhalte sehr verändert. Wir sind über unseren Namen hinausgewachsen. Vor allem Trans* Menschen fühlen sich durch unseren Namen nicht angesprochen, obwohl viele Trans* und genderqueere Menschen unsere Angebote in Anspruch nehmen.

Wir suchen einen Namen, der zu uns passt. Im Namen können direkt unsere Zielgruppen und Inhalte sichtbar werden, müssen aber nicht. Auch Fantasienamen sind willkommen.
Über unser Online-Formular kannst du an unserem Namenswettbewerb teilnehmen: Hier geht es zum Onlineformular.
Oder schick uns deinen Namensvorschlag mit einer kurzen Erklärung per Email an info@lesbenberatung-berlin.de. Alle Namensvorschläge nehmen an einer Verlosung teil. Unsere drei Lieblingsvorschläge gewinnen auf alle Fälle!

Stellungnahme zu den Ereignissen in der Silvesternacht

Spendenaufruf

Wir brauchen eure Unterstützung für geflüchtete LSBT*I* Menschen!

Zurzeit steigt die Anfragen an unsere Dienstleistungen von LSBT*I* Geflüchteten und sie brauchen finanzielle Unterstützung für Rechtsberatung, Psychotherapie und Gerichtskosten. Wir möchten Geld für diese Klient_innen sammeln. Es gibt einen Beratungsfall, der sehr schwierig ist. Die Person braucht Geld für eine Rechtsanwältin, weil ihr Asylantrag abgelehnt wurde. Dafür braucht sie 1000 Euro. Deswegen ist kein Beitrag zu klein!
Eure Solidarität könnte einen großen Unterscheid im Leben einer Person, die schon viel durchgemacht hat.

***

Stellungnahme zur Situation von asylsuchenden LSBTIQ in Erstaufnahmeeinrichtungen und Gemeinschaftsunterkünften in Berlin

Durch vermehrte Meldungen von Gewalt- und Diskriminierungserfahrungen von asylsuchenden LSBTIQ in Unterkünften, einer Umfrage unter Unterkünften (siehe pdf-Dokument) sowie einem Austauschtreffen zur Evaluation der Bedarfslage von asylsuchenden LSBTIQ wurde deutlich, dass LSBTIQ Gewalt und Diskriminierungen in den Unterkünften erleben und in den meisten Fällen wenig Unterstützung von Seiten bestehender Strukturen erhalten.

Hier geht es zur ganzen Stellungnahme als pdf inklusive Umfrage-Ergebnisse.

***

Es gibt wieder neue Bücher in unserer Bibliothek!

We have a lot of new books in our library!

tl_files/lesbenberatung-berlin/Team/Cover der neuen Buecher 2014 Teil2.JPG

Eine genauere Beschreibung der Bücher findest du hier.

***

Gewalt in Beziehungen geht uns alle an!

Den Film "einsichten" auf Youtube ansehen.

****

Zeitgleich zum Film "einsichten" ist eine Broschüre zum Thema "Gewalt in Beziehungen zwischen Frauen und/oder Trans*Menschen" entstanden.

tl_files/lesbenberatung-berlin/Gewalt (Dokus,Aufsaetze...)/Broschuere Deckblatt.jpg

 

****

Lesen Sie weitere Beiträge in unserem Archiv.

Stellungnahme zu den Ereignissen und Diskursen der Silversternacht in Köln

Quelle: http://www.lesbenberatung-berlin.de